Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Otterfing  |  E-Mail: gemeinde@otterfing.de  |  Online: http://www.otterfing.de

Geografische Lage und Verkehrsanbindung

Lage

Otterfing ist eine Gemeinde im Landkreis Miesbach in Oberbayern.

 

Die Ortschaft liegt an der Bundesstraße 13 nur 4 km nördlich von Holzkirchen direkt an der südlichen Grenze des Landkreises München. Im Norden begrenzt der Hofoldinger Forst das Gemeindegebiet.

 

Nach Wolfratshausen sind es 21 km, nach Bad Tölz 22 km, nach Gmund am Tegernsee 20 km, nach Miesbach 23 km, nach Bad Aibling 27 km, nach Rosenheim 37 km und in die Landeshauptstadt München 30 km.

 

Verkehrsanbindung

Mit dem Auto erreichen Sie Otterfing über die Autobahn A8 München - Salzburg, Ausfahrt Sauerlach b.z.w. Holzkirchen, von dort über die B13.

 

Otterfing liegt an der S-Bahn-Linie München - Holzkirchen, die Innenstadt von München ist so in einer halben Stunde erreichbar. Der Bahnhof ist teilweise barrierefrei, es ist eine Rampe zum Bahnsteig vorhanden.

 

Der Bahnhof Holzkirchen ist die nächste S-Bahn-Station. Von hier aus können Sie mit der Bayerischen Oberlandbahn Richtung Bayrischzell, Tegernsee, Bad Tölz und Lenggries fahren sowie mit der Regionalbahn nach Rosenheim.

drucken nach oben